Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt - finanziert ausschließlich durch Spenden. Die Seenotretter sind an der deutschen Nord- und Ostseeküste jeden Tag 24 Stunden mit 186 fest angestellten und mehr als 800 ehrenamtlichen Rettern auf See und einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten einsatzbereit.

Mehr Informationen über die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger unter: www.seenotretter.de